Labor

Für die Untersuchungen von Blut- und Kotproben der stationären und ambulanten Patienten sind wir mit einem umfangreichen Labor ausgestattet,

so dass die Proben durch unsere geschulten Helferinnen unmittelbar nach der Entnahme verarbeitet werden. So stehen uns nach wenigen Minuten die Ergebnisse für die weitere Behandlung oder aber auch Optimierung oder Veränderung der Behandlung der Patienten zur Verfügung, was vor allem bei Patienten mit Nieren-, Leber- oder Bauchspeicheldrüsenproblemen aber auch bei Diabetikern (Zuckerkrankheit) essentiell sein kann.
Neben den normalen Zählkammereinrichtungen für weiße und rote Blutkörperchen steht für die
blutchemischen Parameter ein Blutanalysegerät zur Verfügung. Die Untersuchung auf bestimmte Infektionserkrankungen (z.B. FIV/Leukose/Giardien) führen wir mittels semiquantitativer Tests selbst durch.
Andere Spezialuntersuchungen werden von Fremdlaboren durchgeführt. Die Proben werden täglich durch Kuriere abgeholt.
Die Kot- und Harnuntersuchung wird fast ausschließlich in unserer Praxis durch Mikroskop oder Testverfahren durchgeführt.

[zurück]



Kontakt

   Saumstr. 5-8 | 47805 Krefeld
   02151 - 61 00 61
   02151 - 61 11 71

Sprechzeiten

  • Mo, Di, Do und Fr
    10.00 bis 13.00 Uhr und
    16.00 bis 18.30 Uhr

  • Mittwoch
    16.00 bis 20.00 Uhr

  • Samstag
    10.00 bis 12.00 Uhr

 © 2017 Tierärztliche Praxis für Kleintiere | Dr. Christoph Jürgens | Dr. Magdalena Zimmermann | powered byPresse Punkt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.